Arbeitsstätten

nakIm Rahmen der Ausstellung »Inintelligibel« hat der NAK Neue Aachener Kunstverein die Künstlerin Katja Stuke am Freitag, 15. Juli um 19:00 zu einem Vortrag eingeladen. Später diskutieren Ben Kaufmann, Maurice Funken und Katja Stuke offene Fragen zum vorgestellten Projekt »Arbeitsstätten« und knüpfen Bezüge zur aktuellen NAK Ausstellung von Angelica Fernandez Ortiz. – In ihrem Vortrag wird Stuke über »Arbeitsstätten« sprechen, eine Fotoarbeit die für die von Sabine Maria Schmidt kuratierte Ausstellung »Vom Wert der Kunst als Wert der Arbeit« entstanden ist und 2016 in Düsseldor im Weltkunstzimmer zu sehen war. mehr»»

 

Kommentare sind deaktiviert.